Das Karlsruher Jugendorchester zu Besuch an unserer Schule vom 1.10. bis 3.10. 2010          Teil1

Die Mitglieder des Jugendblasorchesters Halle erwarten am 1. Oktober gegen 19:00 Uhr das Jugendorchester Karlsruhe 
unter der Leitung von Herrn Paha. Sie werden in den nächsten 2 Tagen unsere Gäste sein. 
Es wird ein lang ersehntes Treffen, denn erst gegen 21:30 Uhr ist es dann endlich soweit. In der Mensa empfangen wir 
das Jugendorchester, Ihren Delegationsleiter Herrn Schmidt, den Karlsruher Stadtrat Herrn Musotto und weitere Gäste 
aus Karlsruhe mit Tequila. Frau Ackermann und Herr Rummel heißen unsere Gäste in Halle an unserer Schule recht herzlich 
willkommen. 

                                

Der ehemalige Orchesterleiter Herr Töpfer und als weitere Vertreter des Vereins „Blasebalg e.V.“, Familie Hocke, sowie Eltern 
unserer Orchestermitglieder bewirten anschließend alle Karlsruher und Hallenser. Dabei werden bereits erste Kontakte geknüpft 
und es entsteht ein reger Austausch unter den Musikern und Verantwortlichen beider Orchester. 

                                  
Es ist ein herzlicher Empfang und wir freuen uns auf die kommenden 2 Tage, die geprägt sind von gemeinsamen Proben, 
Mittagessen in unserem Schulclub und gemeinsamen Konzertauftritten in der Ulrichskirche. 

                                 

Am Samstag, 2.10.10 besuchten die Karlsruher das Händelhaus und um 14:00 Uhr fand eine gemeinsame Probe mit unserem 
Jugendblasorchester in der Ulrichskirche in Vorbereitung des Festaktes zum 20. Jahrestag der Deutsche Einheit statt. 

Die Begrüßung um 16:00 Uhr anlässlich des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit erfolgte durch die Oberbürgermeisterin, 
Frau Szabados, die Festrede hielt Oberbürgermeister a.D. Herr Dr. Rauen. 
Die feierliche musikalische Umrahmung sicherten die beiden Orchester mit Beethovens „Freude schöne Götterfunken“, Händels
 „Feuerwerksmusik“ und der zum Abschluss ertönenden Nationalhymne. 

Zum Freundschaftskonzert am 3.10.2010, 11 Uhr, in der Ulrichskirche werden beide Orchester ihr Können nochmals unter 
Beweis stellen und ebenfalls gemeinsam auftreten. 

[KA]