STUDIENKOMPASS 

Der Studienkompass ist eine Initiative der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, der Accenture-Stiftung und der Deutsche Bank Stiftung 
und wird durchgeführt mit der Unterstützung weiterer Partner: www.studienkompass.de/foerderer-partner/unsere-partner.html

Das Förderprogramm STUDIENKOMPASS – Ein Lotse in Richtung Studium 
Jugendliche aus Elternhäusern ohne akademische Erfahrung finden viel seltener den Weg an Hochschulen oder Universitäten als Schüler 
aus Akademiker-Familien.

Eine gezielte Motivation und Beratung der Schülerinnen und Schüler ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewältigung des Studiums. 
Um den Übergang von der Schule an die Hochschule zu meistern, begleitet der STUDIENKOMPASS seine Teilnehmer in den letzten beiden 
Schuljahren und im gesamten ersten Studienjahr an der Hochschule/Universität.

Von 34 Bewerbern waren 16 Schülerinnen und Schüler aus Halle erfolgreich. Aus unserer Schule nimmt Matthias Köhler, Schüler der 11G2, 
an diesem Förderprogramm teil. 

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in den kommenden zwei Jahren.

Die feierliche Aufnahme fand am 6.10.2010 im Georg-Cantor-Gymnasium statt. Nach der Begrüßung durch Herrn Dr. Koch, Oberstufen-
koordinator des Cantorgymnasiums, sprach Herr Arndt (Referent STUDIENKOMPASS ) zu den Teilnehmern und ermutigte sie, diese einmalige 
Chance zu nutzen, um einerseits neue Kontakte zu knüpfen und andererseits sich innerhalb dieser 2 Jahre über ihre Interessen klar zu 
werden und individuelle Stärken zu erkennen. Er ermutigte sie entsprechend der Begabung, eines jeden Einzelnen, ein Studium aufzunehmen.
Den musikalischen Rahmen gestaltete die Instrumentalgruppe des Cantorgymnasiums. 
Im Anschluss fand ein kleiner Empfang im Foyer der Aula für alle Teilnehmer, Eltern und Gäste statt.



:::::::::::::::...........................