Französisch einmal ganz anders                                                                                  

Das FranceMobil -ein Renault Kangoo- hat am 3.Mai 2013 seine Tour unterbrochen 
und bei uns Halt gemacht. 
Vier abwechslungsreiche Stunden hat die junge französische Lektorin Laura Gilles 
die angehenden Französischschüler der 6. Gymnasial- und Realschulklassen unserer 
Schule spielerisch für die französische Sprache, für Frankreich und für die deutsch-
französische Zusammenarbeit begeistert. 
Sie hat mit viel Spaß, Engagement, Einfühlungsvermögen und Ideenreichtum, mit 
Spielen, französischer Musik, Landkarten und mit Francois, dem quietschenden 
Frosch, die Kinder nicht nur motiviert französisch zu lernen, sondern auch geschickt
-natürlich nur auf französisch- erstes landeskundliches und sprachliches Wissen ver-
mittelt. 
Die Schüler waren am Ende stolz, so viel verstanden zu haben. Sie waren erstaunt, 
wie schnell die Zeit verging und dass Laura Gilles doch deutsch spricht… Das macht 
Lust auf mehr! 

Danke Laura Gilles!

S. Lauterbach (Fachbereichsleiterin 2. Fremdsprache)