"Das Lernen lernen" in der Klasse 5G2 
am 11.03.2013 zum Thema "Die Bogelbahn"


Alexander Kies und Gregor Schumann tüftelten und 
entwickelten „Die Bogelbahn“ von Oktober 2012 bis 
Februar 2013. 
Mit ihrer Idee und ihrem Ergebnis beteiligten sie 
sich am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“,
der in diesem Jahr unter dem Motto „Deine Idee 
lässt dich nicht mehr los?“ stand. 
Als Preisträger von Halle qualifizierten sie sich für 
den Landeswettbewerb im April 2013 in Magdeburg. 
Alexander hielt in der heutigen Unterrichtsstunde 
im Rahmen von „Das Lernen lernen“ sein erstes Re-
ferat zum Thema „Die Bogelbahn“. Dabei setzte er 
eine Power-Point-Präsentation ein und sprach völlig 
frei.  


 
Er erklärte seinen Mitschülern
- wie es zu dieser Idee und deren Umsetzung kam
- wie die Bogelbahn aufgebaut ist
- wie diese Bahn ihren Namen erhielt
- welches Spiel sich dahinter versteckt.
Technische Einzelheiten verriet Alexander auch. 
Am Ende seines Referates probierten seine Mitschüler das Spiel aus. Sie waren begeistert und wollten gar nicht 
wieder aufhören. 
Einige Schüler helfen ihm nun beim Bau der Bogelbahn für die Schule, die bestimmt von vielen Schülerinnen und 
Schülern genutzt werden wird. 
Eine tolle Idee, die Alexander hier verwirklicht hat. 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung und toi, toi, toi in Magdeburg.