Neuigkeiten vom "Pferdesport"                                                                                                                      

Trotz Wetterkapriolen sind die Schülerinnen von GT „Pferdesport“ auch in diesem Schulhalbjahr regelmäßig 
zu ihren Pferden gegangen, um weiter zu trainieren. An dunklen Februarnachmittagen, im verschneiten 
März und im verregneten Mai hielten sie tapfer durch.

Unsere Jüngsten werden demnächst eine theoretische Prüfung ablegen, lange genug haben sie dafür schon
geübt. Danach gibt es für alle, wie in den letzten Jahren, eine Schuljahresabschlussfeier auf dem Reiterhof.

Kristin Engelmann gehört zum „Urgestein“ unserer Gruppe. Sie hat ihre Schulzeit beendet und muss uns nun 
leider verlassen.

Liebe Kristin, wir alle wünschen dir alles Gute für deine Zukunft. Vielleicht besuchst du uns und deine Pferde 
einmal.