Vorlesewettbewerb                                                                            

Am Mittwoch, 04.12.2013, 13.15 Uhr trafen sich 12 SchülerInnen 
der 6. Klassen in der Bibliothek, um ihren Lieblingstext vor einer 
Jury ausdrucksvoll vorzulesen, in der Hoffnung, die Schule in der 
nächsten Runde im Stadt-ausscheid zu vertreten.
Alle gaben sich besondere Mühe und so fiel es den Jurymitgliedern 
Frau Schkopik, Frau Nitschke, Frau Hirsch von der Stadtbibliothek 
und Nils Wehling 7G3 besonders schwer, die ersten drei Plätze zu 
vergeben. 
Nach dem Lesen des Fremdtextes stand sehr schnell fest, dass 
drei Mädchen den Sieg unter sich ausmachen würden. So belegte 
Kristin Fehse, 6G3, den 3. Platz, Denise Breitbach, 6S2, den 2. 
Platz und Lisa-Marie Hartung, 6G3 wurde die unangefochtene 
Schulsiegerin. 
Ein Dank an die Jury, die Organisatoren, dem Förderverein der 
Stadtbibliothek sowie an die beiden Helferinnen aus der 5G1 Sarah 
und Sophie.

W. Hirsch / U. Bastian
 






                                 unser Siegerin

                                die Teilnehmer