Ein Tropfen Wasser                           
Ein Tropfen Wasser, fällt leicht 
vom Himmel.
Ein Tropfen, fällt herunter und 
küsst die Erde. 
Eine kleine Saat, ein Samen 
eines schwachen Pflänzchens, 
trinkt vom Tropfen- ist glücklich 
von der Lieblichkeit. 
Ein kleines Blättchen, wühlt sich 
zart aus dem Boden.
Erst eins, dann zwei, und dann- 
wie geboren und besungen. 
Es ist dem Tröpchen, mit dem 
Pflänzchen gelungen. 
Der Samen grünt, und wiegt sich im 
warmen Sonnenstrahl. 
Ein Grinsen, und die Lebenslust –
sieht man noch im weiten All. 
Wie schön doch die Hoffnung 
blüht- ach niedlich die Natur. .. 
Kleine Grashalme, umlieben 
das Gewächs und streicheln fein. 
Eine Fröhlichkeit ,legt sich auf 
meine Stirn- das muss 
die liebe sein.
                           Max Koch 12G