Tag der offenen Tür am 25.01.2014
Viele Eltern wollten wissen, was bedeuten eigentlich die verschiedenen Zeichen unseres
"Humboldt-Logos"

Hier die Auflösung.

Das "Humboldt-Logo" setzt sich aus 8 verschiedenen        
Zeichen zusammen                                                                     

 
                 

Das „H“ ist handgeschrieben und symbolisiert Individualität und Eigenverantwortung. 
Das „u“ wird als Wurzelzeichen verwendet und steht für Forschung und entdecken. 
Das „m“ ist in Fraktur gesetzt und soll die deutsche Sprache, Kultur und Geschichte zeigen. 
Das „b“ ist ein kyrillischer Buchstabe und weist auf internationale Sprachen und Kulturen hin. 
Das „o“ als Omega kommt aus der griechischen Sprache und steht für Wissenschaft. 
Das „l“ erscheint als technologische Schrift und weist auf die neuen Medien hin. 
Das „d“ steht für eine Musiknote und steht für die Künste. 
Das „t“ wurde als lateinische Schrift gesetzt und steht für die Schule als tragende Säule.