Projektwochen-Bericht 6G3                                                                                                                                                                                

An den Projekttagen vom 16.-20.06.2017 haben wir, die Klasse 6G3, tolle Dinge erlebt. Wir bekamen passend zum 25.Geburtstag unserer 
Schule das Thema “Amazonas” und Alexander von Humboldt – das war der Bruder vom Namensgeber der KGS. Passend dazu haben wir 
tolle Bilder gemalt. Jeder von uns bekam ein Foto vom Amazonasgebiet, hat es dann diagonal geteilt und eine Hälfte auf ein A3 Blatt ge-
klebt. Die andere Hälfte und der ganze restliche Teil des Bildes wurden dann durch die Schüler malerisch gestaltet.
So entstanden tolle Bilder! Danach konnten alle Schüler und Lehrer der 6.Klassen in einer geheimen Wahl ihre Favoritenbilder bestimmen. 
Für die Siegerin und die Platzierten gab es als Anerkennung kleine Preise und einen Platz in der Schulausstellung.
Übrigens, falls ihr die Siegerbilder sehen wollt, sie hängen im A Haus im Flur des dritten Stockes!

An einem Tag war eigentlich geplant, in den Leipziger Zoo zu fahren und Tiere des Amazonasgebietes hautnah zu erleben. Doch da ausge-
rechnet an diesem Tag alle Züge aus technischen Gründen ausfielen, entschieden wir uns mit Frau Vetter und Herrn Haberkorn spontan 
zum Bowling zu gehen. Da es ganz in der Nähe vom Bahnhof war und wir danach noch etwas Zeit hatten, schlenderten wir noch ein wenig 
durch die Innenstadt von Halle.
So hatten wir trotzdem noch einen tollen Tag! :)=
Sima Hotze