Europa wählt und Wilhelm von Humboldt feiert seinen 1. Europatag                                                                                              

 Am 21.05.2019 zelebrierten wir unseren ersten Europatag. 

Es gab viele verschiedene Aufgaben für die Schüler wie zum Beispiel eine Europa-Rallye, bei der viel zu den Themen: Was ist Europa? 
Was geht in Europa so ab? erklärt wurde bzw. sich die Schüler selbst Wissen erarbeiten mussten. 
Andere Klassen spielten auch Verhandlungen der EU in Planspielen nach, durften sich an einem Europa- Brettspiel produzieren oder 
erfuhren über den Brexit.
Das Team von GoEurope hat sein ganzes Traineraufgebot zur Unterstützung dieses Tages zu uns geschickt.
Arne Lietz, der Europaabgeordnete der SPD, Dr Karamba Diaby, der Bundestagsabgeornete der SPD, und Hendrik Lange, der Land-
tagsabgeordnete der Linken nahmen sich an diesem Tag viel Zeit für unsere Schule und die Juniorbotschafter konnten schöne Inter-
views mit ihnen führen. 
Die Schüler konnten im Wahllokal zur Juniorwahl nachempfinden wie es ist zu wählen und natürlich gab es auch einen Wahl-O-maten, 
wo die Schüler ihre politische Ader entdecken konnten. 
An diesem Tag wurde uns auch der Titel "Partnerschule von GoEurope" durch das GoEurope-Team, welches vom Einsatz der Schule 
zum Thema Europa und allgemein zur Politik sehr beeindruckt war, verliehen.
Auch die Politiker und Vertreter der Landeszentrale für Politische Bildung verließen das Schulgelände mit einem guten Gewissen und 
fanden das die Juniorbotschafter ein tolles Projekt gestemmt haben. 
Im Großen und Ganzen war es ein Top- Europatag auf den man als Schüler der KGS stolz sein kann! 

Felix aus der 9G1