Projektwoche der 7. Klassen- "Fair bringt mehr!" - 25.-29.09.2017                                                                                                            

Viele interessante Themen warteten auf uns:
Wir haben erfahren, welchen langen Weg eines unserer Lieblingskleidungsstücke-die Jeans- hinter sich hat, bevor wir sie anziehen können, 
und wie schwer die Arbeit zu ihrer Herstellung in chinesischen Betrieben ist.
Die Nutzung von Rohstoffen, Plastikmüll in den Weltmeeren und „grüne Ideen“ haben uns auch sehr interessiert. Solche Ideen sind zum Bei-
spiel: Stoffbeutel nutzen, Kosmetikprodukte ohne Mikroplastik kaufen, nachwachsende Rohstoffe einsetzen, auf das Bio-Siegel achten, un-
verpackte Dinge kaufen, Reparieren- nicht gleich alles wegwerfen!
Auch die Gespräche über Sexualität und Geschlechterrollen waren spannend. Jeder sollte darüber Bescheid wissen, um niemanden zu belei-
digen und zu verletzen und mehr über sich selbst zu erfahren.
In der Stadtbibliothek hat es uns auch sehr gefallen. Viele Bücher, aber auch Gruppenarbeit zum Umgang mit sozialen Netzwerken standen 
auf dem Plan.
Am letzten Tag konnten wir beweisen, dass wir in Teamarbeit auch „Berge“ bewältigen können: das Klettern in der Boulderhalle hat uns gro-
ßen Spaß gemacht!

Klasse 7R2/Life-Reporter Leonie Brüske und Obeid Weisi

P.S. Vielen Dank an alle Projektpartner:
Friedenskreis Halle
Eine Welt Netzwerk Thüringen
BBZ lebensart e. V.
Frau Förster Stadtbibliothek Halle
Frau Zeitler, vielfältige Projekte z.B. zur nachhaltigen Produktion
Frau Rieck, faire Projekte/Themen
Frau Hüttig, Kontaktbeamtin der Polizei
Herr Müller, ehemaliger Polizist
Mitarbeiter der Boulderhalle, Halle
Herr Hoffmann, Projekte zum Verstehen des Islam