Klassenfahrt der 10R2 vom 04.03.2000 - 11.03.2000 nach Bedrichov

Wo liegt eigentlich Bedrichov? In Tschechien im Isergebirge,  westlich vom Riesengebirge (zwischen Liberec, Jablonec
 und Harrachov) an der tschechisch - polnischen Grenze und ist in den tschechischen Karten als "Jizerske Hory" zu 
finden. Das Isergebirge ist im Winter ein Skigebiet und sehr schneesicher. Unser Skigebiet lag ca. 850 m hoch.Die 
Schüler hatten sich viel vorgenommen - alle wollten das Skifahren erlernen. Wir staunten nicht schlecht, 1,30 m 
Schnee lagen auf der Skipiste, die Abfahrtsbedingungen waren hervorragend. Nachdem alle Zimmer belegt waren und 
wir uns häuslich eingerichtet hatten, ging es mit einer zünftigen Schneeballschlacht gleich richtig zur Sache. So viel 
Schnee hatten wir "Flachländer" noch nicht gesehen.  
                                                                                                                                                                         
                                                                                                                                                                            unsere Unterkunft - sehr romantisch          

  

Der erste Tag:           Anreise 

Der zweite Tag:         Am Anfang wurden die Ski noch oft getragen, daß kostet Kraft und geht auf die Kondition!                                             
                                         Am Nachmittag, nach unserem ersten Teil des Skikurses wußten wir mit den" Brettern" umzugehen. Der Lift wurde benutzt und die ersten Berge waren 
                                         bezwungen.
  

Der dritte Tag:             Alle Schüler haben es gelernt, noch etwas vorsichtig wurde herunter gerutscht. Schneepflug und Stemmbogen waren keine Fremdworte mehr! 

Der vierte und           Ob Stemmbogen, Schneepflug oder parallele Schwünge, daß Skifahren ist toll!
fünfte Tag
:                    Leider verging die Zeit zu schnell, am fünften Tag mußten wir die ausgeliehene Skiausrüstung wieder abgeben. 12,00 DM pro Ausrüstung, 8,00 DM für einen 
                                        Tagesskipaß waren sehr preiswert. 


Der sechste Tag:          Am letzten Tag besuchten wir die Stadt  Liberec.