Jugend und Wirtschaft ....
Home ....

                                       Jugend und Wirtschaft
Schüler schreiben: Ein Projekt des Bundesverbandes deutscher Banken und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Was ist „Jugend und Wirtschaft“?
„Jugend und Wirtschaft“ ist ein deutschlandweites Zeitungsprojekt für den Schulunterricht. 
Für die Dauer des Projekts erhalten alle teilnehmenden Schüler und Lehrer vom Bundesver-
band deutscher Banken die
Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

25 Schüler aus den Kursen Psychologie und Wirtschaftslehre arbeiten während dieses Schul-
jahres im Unterricht mit der FAZ, insbesondere
mit deren Wirtschaftsteil. Die Schüler le-
sen die
Zeitung und sie schreiben auch eigene Artikel für den Wirtschaftsteil.

Im Wirtschaftsteil der FAZ werden jeden 1. Donnerstag im Monat die besten Artikel der 
jungen Redakteurinnen und Redakteure veröffentlicht.

Wer es nicht in die "große" FAZ schafft, der kann seinen Artikel in der "kleinen Zeitung" 
wiederfinden.

Die KGS "Wilhelm von Humboldt" beteiligt sich bereits zum dritten Mal an diesem Projekt.
Im Schuljahr 2006/07 und 2007/08 wurden zwei Artikel in der "kleinen Zeitung veröffentlicht.

 
Endlich war es es soweit. Das Projekt wurde Am Donnerstag, den 24.09.2009 eröffnet.

Was bietet das Projekt den Schülern?

  • Auseinandersetzung mit aktuellen Wirtschaftsfragen
  • Erkennen von wirtschaftlichen Strukturen und Abläufen
  • Verstehen komplexer wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Kostenfreier Bezug einer renommierten Tageszeitung
  • Schaffung eines öffentlichen Forums für ihre Sichtweisen auf die Wirtschaft
..............................................................................